Lehre > Embedded Systems (Liste V/VB, Dipl/Bachelor) (Sommersemester 2008) > Lehrziele/Inhalte

Embedded Systems (Liste V/VB, Dipl/Bachelor)

Sommersemester 2008
Verantwortlich:
Prof. Dr. Reinhold Kröger
Prof. Dr. Robert Kaiser

Aktuelles Lernziele/Inhalte Projekte/Vorträge Materialien Organisatorisches

Lernziele

Embedded Systems (oder eingebettete Systeme) sind Rechensysteme aus Hard- und Software, die über Sensoren und Aktoren mit ihrer Umgebung oft unter Echtzeitbedingungen interagieren. Das eingebettete System führt dabei i.d.R. Überwachungs-, Steuerungs- oder Regelungsaufgaben durch. Beispiele sind etwa Handys, Digitalkameras, Kaffee-Vollautomaten, Netzwerk-Router, Automotive-Anwendungen wie ABS, ESP, usw.
Die Teilnehmer sollen ausgewählte Methoden und Techniken des Entwurfs und der Realisierung eingebetteter Systeme kennenlernen. Durch die weitgehend seminaristische Veranstaltungsform sollen sie sich relevante Themenbereiche erschliessen, in Kleinprojekten vertiefen und die Ergebnisse anderen Studierenden im Rahmen eines Vortrags präsentieren.

Inhalte

  • Der Inhalt der LV Echtzeitbetriebssysteme wird vorausgesetzt
  • Event-getriebene und Zeit-getriebene Systeme
  • Globale Zeit und Uhrensynchronisation
  • Real-Time Scheduling
  • Real-Time Communication
  • Real-Time Middleware
  • Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen
  • Validierung