Lehre > Grundlagen der digitalen Elektronik (Wintersemester 2017/18) > Lehrziele/Inhalte

Grundlagen der digitalen Elektronik

Wintersemester 2017/18
Verantwortlich:
Dipl.-Inform. (FH), M.Sc. Marcus Thoss

Aktuelles Lernziele/Inhalte Materialien Organisatorisches

Lernziele

Digitale Elektronik ist die Grundlage unserer heutigen Computertechnologien und stellt somit das Basiswissen für techisch orientierte Informatiker dar, das den Teilnehmern in dieser Lehrveranstaltung vermittelt werden soll.

Inhalte

  • Relevante physikalische Größen und Zusammenhänge in Gleichstromkreisen
  • Grundlagen elektronischer Bauelemente und Schaltungstechnik
  • Diskrete und integrierte Realisierungen von Schaltnetzen und Schaltwerken
  • Simulation von Elektronikschaltungen
  • Elektronische Messgeräte
  • Klassen von Sensoren und Aktoren, Messumformer und physikalische Größen
  • Analogsignale: Verstärkung, Filterung, Wandlung
  • Leistungselektronik zur Ansteuerung von Lasten
  • Applikationsschaltungen für Mikrocontroller-Peripherieanwendungen
  • Grundlagen der Wechselstromtechnik
  • Prinzipien des handwerklich einwandfreien Arbeitens in der Elektronik und Messtechnik