Zusammenfassung und Ausblick

Das Ziel dieser Arbeit war es eine Performance Instrumentierung für die Apache Axis Umgebung sowohl für C++ als auch für Java zu realisieren. Dabei sollte nach Möglichkeit keine Änderung am Quellcode der Axis Umgebug erfolgen, damit diese auch in neueren Versionen noch verwendet werden kann.

Zur Realisierung dieser Aufgabe wurden beide Axis Implementierungen auf ihre Erweiterbarkeit geprüft. Alle Möglichkeiten wurden durch sorgfältige Analyse und Tests geprüft und gegeneinander abgewägt. Somit konnte der Teil, eine generische Instrumentierung zu realisieren, zufriedenstellend gelöst werden. Für den zweiten Teil, den ARM Correlator in den Web Servcie zu überführen, konnte keine vollständig zufriedenstellende Lösung gefunden werden.

Der Vergleich der beiden Axis Implementierungen brachte kein überaschendes Ergebniss. Die C++ Implementierung ist um einiges performanter als die Java Implementierung. Dafür ist die Java Implementierung im Moment noch etwas vollständiger.

Da Teilaufgaben in dieser Arbeit ungelöst bleiben, sind weitere Aktivitäten in diesem Bereich denkbar. Tests in Bezug auf das Verhalten der Messungen bei gleichzeitig mehreren Zugriffen wurden hier völlig außer acht gelassen. Es wird weiterhin eine Lösung gesucht den Correlator an den Web Service zu übertragen. So muss diese auch den Anforderungen von konkurrenten Zugriffen genügen.

Thomas Termin 2005-02-24