BWP-SS19-01/Fein Design/BLEundLogging

Aus Verteilte Systeme - Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittels der Funktion BLE_SendData(void * Data, int Art_des_Inhaltes) kann jedes Modul eine Nachricht absenden.
Intern arbeitet die Funktion mit einem Switch-case, um je nach Inhalt die ersten 4 Bits entsprechend in der Bluetooth-Nachricht zu setzen.


Protokoll-Flags
- "AA FF" - Übertragung des aktuellen Akkustands mittels Float.

- "FE A0" - Übertragung eines SUCCESS
- "FE A1" - Übertragung eines WARNINGs (Stufe 1)
- "FE A2" - Übertragung eines ERRORs (Stufe 2)
- "FE A3" - Übertragung eines FATAL_ERRORs (Stufe 3)

- "EE EE" - Nachricht "Sleepmodus aktiv"
- "EE EF" - Nachricht "Sleepmodus inaktiv"

Weitere Protokoll-Flags kommen im Laufe der weiteren Entwicklung dazu.

HIER BLE_SendData(void * Data, int Art_des_Inhaltes) Code einfügen.
Auf der anderen Seite wird das gesendete Signal empfangen. Dies passiert mittels einem BLE-USB-Stick, einem Laptop und einem Python-Script.
Das Python-Script nutzt die 'bluepy'-Bibliothek, welches [| hier] verfügbar ist.

Das Script empfängt zum Einen die Nachricht und zum Anderen werden die übermittelten Hex-Zeichen in ASCII-Zeichen umgewandelt, damit es für den Mensch besser lesbar ist.

HIER Python Code einfügen.